Wichtige Nachricht: Diese Website benötigt JavaScript und die Speicherung von Cookies um alle Funktionen und Inhalte optimal nutzen zu können. Bitte stellen Sie sicher, dass in Ihrem Browser sowohl JavaScript als auch Cookies aktiviert sind. Internet Explorer 7 wird von dieser Website nicht unterstützt. Um alle Inhalte und Funktionen korrekt anzuzeigen, wird ein Upgrade auf eine höhere Version oder die Nutzung eines neuen Webbrowsers empfohlen.
Facebook Pinterest Artikel posten
Produkt 3 | 3
Duo Stiehler/Lucaciu LP „Kompott geht immer“ (inkl. CD)

Duo Stiehler/Lucaciu LP „Kompott geht immer“ (inkl. CD)

Art.: EGO-011-02
20,00 € inkl. MwSt.
In den Warenkorb
BestandAuf Lager
Versandinformationen
DE Deutschland
Kategorie B 4,00 €
Lieferzeit 1-3 Werktage
LP inkl. CD Art. EGO-011.01

TRACKLIST

1. Kompott geht immer
2. Plagwitz
3. Das Märchen von der Wolke
4. Der Traum vom Fliegen
5. Frau Holle
6. Roboterklaus und Brünhilde
7. Dance to the music
8. Angekommen
9. Sehnsucht
10. Talsperre Pöhl
11. Jona

MUSIKER
Sascha Stiehler – Klavier
Antonio Lucaciu – Saxofon

BETEILIGTE
Frau Holle, Roboterklaus, Bertram Burkert - Gitarre, Ryo Takeda – Leser, Inge Eichhorn - Leserin

VERÖFFENTLICHUNG
2013


Das Debütalbum „Kompott geht immer“ ist ein vertontes Fotoalbum, eine Sammlung musikalischer Schnappschüsse, aufgenommen mit der Einwegkamera des Duo Stiehler/Lucaciu. Dabei ist jeder der zehn Songs ein Ausschnitt aus der Erlebnis- und Gedankenwelt des Duos, fast wie bei einem Foto. Immerzu wird nur ein kleiner Teil vom Ganzen, nur ein kurzer Augenblick gezeigt. Doch bestenfalls vermag es dieser Augenblick eine ganze Geschichte zu erzählen: Ob nun die des verrückten Roboterklaus, der durch Tanzschulkurse stolpert, die Sage vom tief versunkene Atlantis in der heimischen Talsperre oder einfach nur der Traum vom Fliegen… Es sind die großen Melodien der kleinen, verrückten Dinge, die auf dem Gehsteig liegen oder durch die Luft schwirren. Es sind die Geschichten, die darauf warten, entdeckt und in unseren Köpfen lebendig zu werden. Und Duo Stiehler/Lucaciu erzählen sie – allein mit ihren Instrumenten oder in Form von kurzen Anekdoten, Gedichtzeilen und Textfragmenten zwischen den Songs.

Ideelle Grundlage des Albums war die EP „Clara Park“. Auf „Kompott geht immer“ werden nun die Konturen noch deutlicher hervorgehoben, aber auch Grenzstriche weiter nach außen gezogen: musikalisch, wie textlich wagen Duo Stiehler/Lucaciu den Blick über den Bildrand hinaus. Dabei spielen sie mit eigenen Erlebnissen und kaschieren diese mit Fantasiefiguren und fiktionalen Elementen. Eine Art Bildbearbeitung sozusagen, bei der Wolken zu Märchengestalten, Stadt-viertel zur wilden Tanzfläche und die eigene Oma zu Frau Holle werden.

„Kompott geht immer“ ist eine bewusste Auswahl von persönlichen Momentaufnahmen des Hier und Jetzt – ungestellt und authentisch, mit dem salzigsüßen Charme der Ehrlichkeit. Doch dabei geht es Duo Stiehler/Lucaciu nicht um das perfekte Bild. Es geht darum den perfekten Moment festzuhalten, ihn zu konservieren – wie Kompott eben, damit man möglichst lange etwas davon hat.

Welche Momente sind es, bei denen wir zu unserer Kamera greifen, um sie einzufangen, für eine kleine Ewigkeit?